Domain working-title.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt working-title.de um. Sind Sie am Kauf der Domain working-title.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte und Fragen zum Begriff Working Title:

Dystopische Romane-Eine Analyse - Christian Schwochert  Kartoniert (TB)
Dystopische Romane-Eine Analyse - Christian Schwochert Kartoniert (TB)

In dem Sachbuch geht es um dystopische Romane und darum was sie für die heutige Zeit bedeuten. Gegen Ende des Buches werden die Dystopieautoren Tanja Krienen Alexander Merow und Lanz Martell interviewt.

Preis: 10.00 € | Versand*: 0.00 €
Attitudinal Evaluation In Chinese University Students' English Writing - Xinghua Liu  Anne Mccabe  Kartoniert (TB)
Attitudinal Evaluation In Chinese University Students' English Writing - Xinghua Liu Anne Mccabe Kartoniert (TB)

This book offers up-to-date insights into the long-standing controversy of whether or not Chinese learners of English adequately express their attitudes in written English. It compares four writing datasets from three groups of student writers (e.g. English-speaking students' English texts Chinese-speaking students' Chinese texts and both English and Chinese texts produced by the same group of Chinese-speaking students majoring in English) and applies the appraisal framework an analytical tool developed in the field of Systemic Functional Linguistics. The book provides a nuanced view of the deployment of attitudinal patterns and the linguistic resources used for attitudinal evaluation in Chinese students' English writing. Accordingly it offers a valuable resource for all those interested in second language writing contrastive rhetoric second language acquisition and systemic functional linguistics.

Preis: 53.49 € | Versand*: 0.00 €
Entwicklung Wirtschaftliche Bedeutung Werkstoffe  Kartoniert (TB)
Entwicklung Wirtschaftliche Bedeutung Werkstoffe Kartoniert (TB)

Die Kältetechnik erscheint dem Außenstehenden als ein enges Teilgebiet des Maschinenbaues und in diesem Sinne wird sie auch meist an Technischen Hoch schulen gelehrt. Oft sieht man in ihr sogar nur ein Anwendungsbeispiel der technischen Thermodynamik. Ihren vollen Umfang und ihre große wirtschaft liche Bedeutung erkennt man erst wenn man sich nicht nur mit der Erzeugung tiefer Temperaturen befaßt sondern auch deren zahlreiche Anwendungsmöglich keiten betrachtet. Ein die gesamte Kältetechnik umfassendes Handbuch das mit wissenschaft licher Strenge und den Bedürfnissen der Praxis Rechnung tragend dieses weit verzweigte Gebiet behandelt ist bisher nicht geschrieben worden. Es läßt sich auch nicht in einen einzigen noch so dicken Band fassen und kann nicht von einem Verfasser bewältigt werden. Der Herausgeber und der Verlag wollen durch das vorliegende Werk das zwölf Bände von je rund 400 Seiten umfassen soll eine vorhandene Lücke in der technischen Weltliteratur schließen. In den verschiedenen Ländern sind zahlreiche Lehrbücher der Kältetechnik erschienen von denen manche in vorzüglicher Weise einzelne Teilgebiete darstellen wie z. B. den Kältemaschinen bau die Klimatechnik das Transportwesen die Lebensmittelfrischhaltung u. a. Keines dieser Werke setzte sich aber das Ziel den Kälteingenieur in umfassender und vertiefter Weise in die Gesamtheit seines Aufgabenbereiches einzuführen. Auch die in Frankreich unter der Schriftleitung von Dr. M. PIETTRE bisher erschienenen Bände einer Encyclopedie du Froid besitzen zwar jeder für sich einen beachtlichen Wert stellen aber eher eine Sammlung von Monographien über einzelne Sondergebiete als ein in sich geschlossenes Gesamtwerk dar.

Preis: 79.99 € | Versand*: 0.00 €
Master's Thesis from the year 2009 in the subject Communications - Movies and Television, grade: A ("excellent"), Stockholm University (JMK - Department of Journalism, Media and Communication), language: English, abstract: In this study the television crime series »Dexter« is analysed in its significance to create a feeling of sympathy for a serial killer that is here exemplified by the analyses of the title character and protagonist Dexter Morgan. Deriving from this apparently contradictory presumption the main objective of the study is thereby to examine to what extent the conception of the series and its form of representation contribute to this alleged effect and which media devices can be considered for this purpose.

As a starting point the theories of social constructionism and frame theory are to be analysed to show what we know and how we gain our knowledge about crime and criminals from the real life and those in fictional narratives. The achieved findings of current media frames of serial killers in fiction and non-fiction reveal that there are differences in the representation of serial killers in the mass media, but the tools which are used to establish those frames are comparable.

Further, by reconciling these existing frames with the frame the series »Dexter« generates of a serial killer a range of variations are identifiable. The main finding is that the form of representation often violates genre expectations of the audience and also hitherto familiar frames of serial killers are questioned by the series¿ concept and challenges the viewer in some way in order to promote an effect of sympathy. Due to the quite innovative character of the series its investigation might provide new input in the field of media and film studies of television crime narratives.
Key words:
crime series, Dexter, serial killer, sympathy, social constructionism, frame theory, media frames (Teuteberg, Jasmin)
Master's Thesis from the year 2009 in the subject Communications - Movies and Television, grade: A ("excellent"), Stockholm University (JMK - Department of Journalism, Media and Communication), language: English, abstract: In this study the television crime series »Dexter« is analysed in its significance to create a feeling of sympathy for a serial killer that is here exemplified by the analyses of the title character and protagonist Dexter Morgan. Deriving from this apparently contradictory presumption the main objective of the study is thereby to examine to what extent the conception of the series and its form of representation contribute to this alleged effect and which media devices can be considered for this purpose. As a starting point the theories of social constructionism and frame theory are to be analysed to show what we know and how we gain our knowledge about crime and criminals from the real life and those in fictional narratives. The achieved findings of current media frames of serial killers in fiction and non-fiction reveal that there are differences in the representation of serial killers in the mass media, but the tools which are used to establish those frames are comparable. Further, by reconciling these existing frames with the frame the series »Dexter« generates of a serial killer a range of variations are identifiable. The main finding is that the form of representation often violates genre expectations of the audience and also hitherto familiar frames of serial killers are questioned by the series¿ concept and challenges the viewer in some way in order to promote an effect of sympathy. Due to the quite innovative character of the series its investigation might provide new input in the field of media and film studies of television crime narratives. Key words: crime series, Dexter, serial killer, sympathy, social constructionism, frame theory, media frames (Teuteberg, Jasmin)

Master's Thesis from the year 2009 in the subject Communications - Movies and Television, grade: A ("excellent"), Stockholm University (JMK - Department of Journalism, Media and Communication), language: English, abstract: In this study the television crime series »Dexter« is analysed in its significance to create a feeling of sympathy for a serial killer that is here exemplified by the analyses of the title character and protagonist Dexter Morgan. Deriving from this apparently contradictory presumption the main objective of the study is thereby to examine to what extent the conception of the series and its form of representation contribute to this alleged effect and which media devices can be considered for this purpose. As a starting point the theories of social constructionism and frame theory are to be analysed to show what we know and how we gain our knowledge about crime and criminals from the real life and those in fictional narratives. The achieved findings of current media frames of serial killers in fiction and non-fiction reveal that there are differences in the representation of serial killers in the mass media, but the tools which are used to establish those frames are comparable. Further, by reconciling these existing frames with the frame the series »Dexter« generates of a serial killer a range of variations are identifiable. The main finding is that the form of representation often violates genre expectations of the audience and also hitherto familiar frames of serial killers are questioned by the series¿ concept and challenges the viewer in some way in order to promote an effect of sympathy. Due to the quite innovative character of the series its investigation might provide new input in the field of media and film studies of television crime narratives. Key words: crime series, Dexter, serial killer, sympathy, social constructionism, frame theory, media frames , The Creation of Sympathy in the Perception of Criminals in Television Crime Narratives , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 4. Auflage, Erscheinungsjahr: 20091020, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Teuteberg, Jasmin, Auflage: 09004, Auflage/Ausgabe: 4. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 60, Keyword: crimeseries; Dexter; serialkiller; MediaFrames; SocialConstructionism; FrameTheory, Warengruppe: HC/Medienwissenschaften/Sonstiges, Fachkategorie: Film, Kino, Text Sprache: eng, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 101, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783640449132, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Internationale Lagertitel, Katalog: internationale Titel, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Wie kann das Working Capital eines Unternehmens optimiert werden, um die Liquidität zu verbessern und die Betriebskosten zu senken?

Das Working Capital eines Unternehmens kann optimiert werden, indem die Lagerbestände reduziert und die Forderungen schneller eing...

Das Working Capital eines Unternehmens kann optimiert werden, indem die Lagerbestände reduziert und die Forderungen schneller eingetrieben werden. Dies verbessert die Liquidität, da weniger Kapital im Umlaufvermögen gebunden ist. Gleichzeitig können die Betriebskosten gesenkt werden, da weniger Kapital für Lagerhaltung und Forderungsmanagement benötigt wird. Zudem kann die Verhandlung von längeren Zahlungszielen mit Lieferanten dazu beitragen, das Working Capital zu optimieren und die Liquidität zu verbessern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Dressurübungen sind für die Ausbildung von Pferden sowohl im Bereich des Dressurreitens als auch im Bereich des Working Equitation am wichtigsten?

Die wichtigsten Dressurübungen für die Ausbildung von Pferden im Dressurreiten sind die Seitengänge wie Schulterherein, Travers un...

Die wichtigsten Dressurübungen für die Ausbildung von Pferden im Dressurreiten sind die Seitengänge wie Schulterherein, Travers und Renvers, da sie die Geschmeidigkeit und die Versammlung des Pferdes fördern. Im Bereich der Working Equitation sind die Übungen, die die Wendigkeit und die Geschicklichkeit des Pferdes verbessern, wie beispielsweise das Rückwärtsrichten, das Seitwärtsrichten und das Überqueren von Hindernissen, von großer Bedeutung. Darüber hinaus sind Übungen, die die Balance und die Koordination des Pferdes fördern, wie beispielsweise das Halten auf drei oder vier Hufschlägen, sowohl im Dressurreiten als auch in der Working Equitation von großer Bedeutung. In beiden Disziplinen ist es wichtig, die Grund

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann die Einrichtung und Organisation einer Gemeinschaftsküche in Wohnanlagen, Studentenwohnheimen oder Co-Working-Spaces dazu beitragen, die soziale Interaktion und den Austausch zwischen den Bewohnern zu fördern?

Die Einrichtung einer Gemeinschaftsküche schafft einen zentralen Treffpunkt, an dem Bewohner zusammenkommen und sich austauschen k...

Die Einrichtung einer Gemeinschaftsküche schafft einen zentralen Treffpunkt, an dem Bewohner zusammenkommen und sich austauschen können. Durch die gemeinsame Nutzung der Küche entsteht eine informelle Atmosphäre, die das Kennenlernen und die Interaktion erleichtert. Die Organisation von gemeinsamen Kochabenden oder Potluck-Events fördert das Gemeinschaftsgefühl und stärkt die Beziehungen zwischen den Bewohnern. Zudem bietet eine Gemeinschaftsküche die Möglichkeit, kulturelle Vielfalt zu feiern und den interkulturellen Austausch zu fördern, indem Bewohner traditionelle Gerichte teilen und gemeinsam kochen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst die zunehmende Popularität von Arbeitsplatzvermietungsdiensten wie Co-Working-Spaces und Shared-Office-Konzepten die Immobilienbranche, die Arbeitskultur und die Unternehmensflexibilität?

Die zunehmende Popularität von Arbeitsplatzvermietungsdiensten hat einen starken Einfluss auf die Immobilienbranche, da sich die N...

Die zunehmende Popularität von Arbeitsplatzvermietungsdiensten hat einen starken Einfluss auf die Immobilienbranche, da sich die Nachfrage nach flexiblen Büroflächen erhöht. Dies führt zu einer Veränderung in der Art und Weise, wie Immobilien entwickelt, vermietet und genutzt werden. Darüber hinaus fördert die gemeinsame Nutzung von Büroflächen die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen Unternehmen und fördert eine dynamischere Arbeitskultur. Unternehmen können flexiblere Arbeitsmodelle anbieten und ihre Kosten senken, da sie nur die Büroflächen nutzen, die sie tatsächlich benötigen, was zu einer erhöhten Unternehmensflexibilität führt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Lee Herren Jeans LUKE Slim Tapered Fit Tapered Fit Working Man Worn L719Owc17 Normaler Bund Reißverschluss W 32 L 32
Lee Herren Jeans LUKE Slim Tapered Fit Tapered Fit Working Man Worn L719Owc17 Normaler Bund Reißverschluss W 32 L 32

Lee Herren Jeans "LUKE" Slim Tapered, Blau, uni Die Lee "LUKE" mit normaler Leibhöhe – eine Slim Tapered-Jeans, die Männern besonders gut gefällt. Männer machen nicht jeden Hype mit – aber natürlich legen auch sie Wert auf ein gepflegtes Erscheinungsbild. Trotzdem sollte eine Jeans in erster Linie gut sitzen und bequem sein. Die mittlere Leibhöhe sorgt für einen festen Sitz der Hose ein Stückchen unterhalb des Bauchnabels. Sie ist für sämtliche Körperformen geeignet und hat einen Reißverschluss. Die Jeans enthält 95% Baumwolle, 3% Elastomultiester und 2% Elasthan. Ob im Beruf oder in der Freizeit – mit dem Modell "LUKE" im Tapered-Fit sehen Sie einfach klasse aus. Die Lee Herren-Slim Tapered-Jeans "LUKE" mit normaler Leibhöhe – zeigen Sie sich von Ihrer attraktivsten Seite.

Preis: 92.45 € | Versand*: 0.00 €
Anonymous: Typographie und Kunst. Eine designtheoretische Analyse
Anonymous: Typographie und Kunst. Eine designtheoretische Analyse

Typographie und Kunst. Eine designtheoretische Analyse , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Lok, John: Explaining Why Long Time Working Hours
Lok, John: Explaining Why Long Time Working Hours

Explaining Why Long Time Working Hours , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 32.53 € | Versand*: 0 €
Kommunales Facility Management: Entwicklung  Konzeption Und Chancen Für Die Gebäudewirtschaft Der Stadt Ronnenberg - Dieter Bohn  Kartoniert (TB)
Kommunales Facility Management: Entwicklung Konzeption Und Chancen Für Die Gebäudewirtschaft Der Stadt Ronnenberg - Dieter Bohn Kartoniert (TB)

Die aktuelle finanzielle Lage der Kommunen ist trotz strikter Sparmaßnahmen mehrheitlich von einer ansteigenden Verschuldung geprägt. Sie weisen einen strukturell unausgeglichenen Haushalt auf und daher versuchen viele Kommunen im Wege eines effizienten Verwaltungsmanagements Einsparpotentiale zu erschließen. So bestehen auch in der Stadt Ronnenberg mit rund 24.000 Einwohnern in unmittelbarer Nähe zu Hannover starke Reformbemühungen. Vermeintliche Einsparungen im Bereich der Gebäudeinstandhaltung haben in der Vergangenheit dazu geführt dass erforderliche Instandhaltungsaufgaben an öffentlichen Immobilien nicht beziehungsweise nicht im erforderlichen Umfang durchgeführt wurden. Als Folge schieben die Kommunen deshalb heute in Form einer verdeckten Verschuldung einen riesigen progressiv ansteigenden Instandhaltungs- und Sanierungsstau vor sich her. Langfristiges Ziel der Kommunen muss es sein eine derartige Situation zu vermeiden sowie die allseits erhobene Forderung nach effizientem und wirtschaftlichem Handeln zu erfüllen. Die mögliche Umsetzung von Ansätzen des Facility Managements kann einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung dieser Situation zur langfristigen Kostenreduzierung und zur Sicherung des Immobilenvermögens liefern. Die vorliegende Arbeit soll nach einer theoretischen Beschreibung des Facility Management Ansatzes die Entwicklung des Ronnenberger Modells aufzeigen sowie Optimierungspotentiale und Chancen für eine zukünftige Konzeption darstellen und bewerten.

Preis: 44.99 € | Versand*: 0.00 €

Wie kann der Cashflow eines Unternehmens durch effizientes Working Capital Management verbessert werden und welche Auswirkungen hat dies auf die Liquidität, Rentabilität und Finanzierungsmöglichkeiten des Unternehmens?

Durch effizientes Working Capital Management kann der Cashflow eines Unternehmens verbessert werden, indem die Zahlungsfristen für...

Durch effizientes Working Capital Management kann der Cashflow eines Unternehmens verbessert werden, indem die Zahlungsfristen für Lieferanten verlängert und die Forderungen von Kunden schneller eingezogen werden. Dies führt zu einer besseren Liquidität, da das Unternehmen mehr Kapital zur Verfügung hat. Gleichzeitig steigt die Rentabilität, da weniger Kapital in gebundenem Working Capital steckt und für Investitionen oder andere Zwecke genutzt werden kann. Zudem verbessert sich die Finanzierungsmöglichkeit des Unternehmens, da ein positiver Cashflow und eine bessere Rentabilität die Kreditwürdigkeit erhöhen und bessere Konditionen bei der Fremdfinanzierung ermöglichen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Kann man in Australien mit einem Working-Holiday-Visum als Pflegehelfer arbeiten?

Ja, mit einem Working-Holiday-Visum ist es möglich, in Australien als Pflegehelfer zu arbeiten. Es gibt jedoch bestimmte Vorausset...

Ja, mit einem Working-Holiday-Visum ist es möglich, in Australien als Pflegehelfer zu arbeiten. Es gibt jedoch bestimmte Voraussetzungen und Beschränkungen, die beachtet werden müssen. Es ist ratsam, sich vorher über die genauen Bestimmungen und Anforderungen zu informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst der Forderungsankauf die Liquidität von Unternehmen in verschiedenen Branchen und wie kann er zur Optimierung des Working Capitals eingesetzt werden?

Der Forderungsankauf kann die Liquidität von Unternehmen in verschiedenen Branchen positiv beeinflussen, indem er sofortiges Kapit...

Der Forderungsankauf kann die Liquidität von Unternehmen in verschiedenen Branchen positiv beeinflussen, indem er sofortiges Kapital für ausstehende Rechnungen bereitstellt. Dies ermöglicht es Unternehmen, ihre laufenden Betriebskosten zu decken und Investitionen zu tätigen, ohne auf die Zahlungseingänge warten zu müssen. Durch den Forderungsankauf können Unternehmen ihr Working Capital optimieren, indem sie ihre Cashflow-Zykluszeiten verkürzen und ihre finanzielle Flexibilität verbessern. Dies kann dazu beitragen, Engpässe in der Liquidität zu vermeiden und die finanzielle Stabilität des Unternehmens zu stärken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Kannst du eine Zusammenfassung zum Thema "Working Abroad" auf Englisch geben?

Working abroad refers to the act of seeking employment opportunities in a foreign country. It offers individuals the chance to exp...

Working abroad refers to the act of seeking employment opportunities in a foreign country. It offers individuals the chance to experience different cultures, gain international work experience, and broaden their horizons. However, it also comes with challenges such as language barriers, cultural differences, and adapting to a new work environment.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Projekt Pluto
Projekt Pluto

Die Menschheit hat sich über das gesamte Sonnensystem ausgebreitet. Terraforming – die Veränderung ganzer Planeten, um sie erdähnlicher zu machen – wird von allen Kolonien betrieben. Projekt Plutoshine ist das bisher ambitionierteste Terraforming-Vorhaben: sechs Milliarden Kilometer von der Sonne entfernt, mit einer durchschnittlichen Oberflächentemperatur von -242° C, braucht Pluto vor allem Licht und Wärme. Beides soll durch gewaltige Spiegel im Orbit auf die Eiswelt gebracht werden. Doch jemand sabotiert das Projekt. Terraforming-Ingenieur Lucian will herausfinden, wer hinter den Anschlägen steckt – und kommt dabei einem Geheimnis auf die Spur, das unser gesamtes Universum für immer verändern wird ...

Preis: 24.99 € | Versand*: 0.00 €
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Deutschlands - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1,7, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn Ulrike Marie Meinhof von Bullen und Schweinen sprach, war klar, dass nicht von Tieren die Rede war. Doch wie ist es zu deuten, wenn sie im ¿Spiegel¿ vom 15. Juni 1970 zitiert wird mit: ¿und wir sagen, natürlich, die Bullen sind Schweine, wir sagen, der Typ in Uniform ist ein Schwein, das ist kein Mensch, und so haben wir uns mit ihm auseinander zu setzen. [¿] Natürlich kann geschossen werden.¿ Während im ¿Konzept Stadtguerillä vom April 1971 zu lesen ist: ¿Wäre unsere Praxis so überstürzt wie einige Formulierungen dort, hätten sie uns schon.¿ und ¿Wir schießen, wenn auf uns geschossen wird. Den Bullen, der uns laufen läßt, lassen wir auch laufen.¿ 
Handelte es sich dabei um eine Entradikalisierung der Sprache, da Meinhof zuvor gemachte Aussagen relativierte? 
¿Wenn das System tabu ist, ist die Ordnung in Ordnung, weiß der Teufel, wer die Polizei entmenscht hat.¿ , heißt es sarkastisch in ¿konkret¿ Nr.4/1968. Hier bezeichnet sie die bundesdeutsche Ordnungsmacht noch als Polizei, bevor sie diese drei Jahre später selbst entmenschlicht. Handelt es sich dabei um einen Einzelfall oder radikalisierte sich die Sprache von Ulrike Meinhof generell in den Jahren 1968-1971? Handelt es sich doch nicht um eine gemäßigtere Sprache?
Diesen Fragen soll im Folgenden auf den Grund gegangen werden.
[...]
Der zentrale Teil der Arbeit ist die Textanalyse. [...] Aus ihrer Zeit bei der linksgerichteten Zeitschrift ¿konkret¿, bei der sie von 1960-1964 Chefredakteurin war und danach weiterhin für die Zeitschrift Kolumnen schrieb, soll ein Text exemplarisch analysiert werden. Hierzu eignet sich meiner Meinung nach besonders gut der Artikel ¿Wasserwerfer ¿ auch gegen Frauen. Student und Presse Eine Polemik gegen Rudolf Augstein und Konsorten¿, weil er zum einen sehr viele Merkmale beinhaltet, die sich auch in ihren anderen Aufsätzen für ¿konkret¿ zeigen und zum anderen, da er strukturelle und thematische Ähnlichkeiten zu dem Vergleichstext aufweist. Bei diesem handelt es sich um das ¿Konzept Stadtguerillä, das als theoretische Grundlage der RAF gelten kann und im April 1971 veröffentlicht wurde.
Zwischen den Texten stehen zentrale Ereignisse, die eine Radikalisierung der Sprache bewirkt haben könnten. ¿Wasserwerfer¿ und das ¿Konzept Stadtguerillä umschließen den Gang in den Untergrund und die Konstituierungsphase der RAF.
[...]
Ziel dieser Arbeit ist es primär, zu analysieren, inwiefern sich die Sprache von Ulrike Meinhof im Zeitraum 1968-1971 veränderte. (Hitzing, Daniel)
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Deutschlands - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1,7, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn Ulrike Marie Meinhof von Bullen und Schweinen sprach, war klar, dass nicht von Tieren die Rede war. Doch wie ist es zu deuten, wenn sie im ¿Spiegel¿ vom 15. Juni 1970 zitiert wird mit: ¿und wir sagen, natürlich, die Bullen sind Schweine, wir sagen, der Typ in Uniform ist ein Schwein, das ist kein Mensch, und so haben wir uns mit ihm auseinander zu setzen. [¿] Natürlich kann geschossen werden.¿ Während im ¿Konzept Stadtguerillä vom April 1971 zu lesen ist: ¿Wäre unsere Praxis so überstürzt wie einige Formulierungen dort, hätten sie uns schon.¿ und ¿Wir schießen, wenn auf uns geschossen wird. Den Bullen, der uns laufen läßt, lassen wir auch laufen.¿ Handelte es sich dabei um eine Entradikalisierung der Sprache, da Meinhof zuvor gemachte Aussagen relativierte? ¿Wenn das System tabu ist, ist die Ordnung in Ordnung, weiß der Teufel, wer die Polizei entmenscht hat.¿ , heißt es sarkastisch in ¿konkret¿ Nr.4/1968. Hier bezeichnet sie die bundesdeutsche Ordnungsmacht noch als Polizei, bevor sie diese drei Jahre später selbst entmenschlicht. Handelt es sich dabei um einen Einzelfall oder radikalisierte sich die Sprache von Ulrike Meinhof generell in den Jahren 1968-1971? Handelt es sich doch nicht um eine gemäßigtere Sprache? Diesen Fragen soll im Folgenden auf den Grund gegangen werden. [...] Der zentrale Teil der Arbeit ist die Textanalyse. [...] Aus ihrer Zeit bei der linksgerichteten Zeitschrift ¿konkret¿, bei der sie von 1960-1964 Chefredakteurin war und danach weiterhin für die Zeitschrift Kolumnen schrieb, soll ein Text exemplarisch analysiert werden. Hierzu eignet sich meiner Meinung nach besonders gut der Artikel ¿Wasserwerfer ¿ auch gegen Frauen. Student und Presse Eine Polemik gegen Rudolf Augstein und Konsorten¿, weil er zum einen sehr viele Merkmale beinhaltet, die sich auch in ihren anderen Aufsätzen für ¿konkret¿ zeigen und zum anderen, da er strukturelle und thematische Ähnlichkeiten zu dem Vergleichstext aufweist. Bei diesem handelt es sich um das ¿Konzept Stadtguerillä, das als theoretische Grundlage der RAF gelten kann und im April 1971 veröffentlicht wurde. Zwischen den Texten stehen zentrale Ereignisse, die eine Radikalisierung der Sprache bewirkt haben könnten. ¿Wasserwerfer¿ und das ¿Konzept Stadtguerillä umschließen den Gang in den Untergrund und die Konstituierungsphase der RAF. [...] Ziel dieser Arbeit ist es primär, zu analysieren, inwiefern sich die Sprache von Ulrike Meinhof im Zeitraum 1968-1971 veränderte. (Hitzing, Daniel)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte Deutschlands - Nachkriegszeit, Kalter Krieg, Note: 1,7, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn Ulrike Marie Meinhof von Bullen und Schweinen sprach, war klar, dass nicht von Tieren die Rede war. Doch wie ist es zu deuten, wenn sie im ¿Spiegel¿ vom 15. Juni 1970 zitiert wird mit: ¿und wir sagen, natürlich, die Bullen sind Schweine, wir sagen, der Typ in Uniform ist ein Schwein, das ist kein Mensch, und so haben wir uns mit ihm auseinander zu setzen. [¿] Natürlich kann geschossen werden.¿ Während im ¿Konzept Stadtguerillä vom April 1971 zu lesen ist: ¿Wäre unsere Praxis so überstürzt wie einige Formulierungen dort, hätten sie uns schon.¿ und ¿Wir schießen, wenn auf uns geschossen wird. Den Bullen, der uns laufen läßt, lassen wir auch laufen.¿ Handelte es sich dabei um eine Entradikalisierung der Sprache, da Meinhof zuvor gemachte Aussagen relativierte? ¿Wenn das System tabu ist, ist die Ordnung in Ordnung, weiß der Teufel, wer die Polizei entmenscht hat.¿ , heißt es sarkastisch in ¿konkret¿ Nr.4/1968. Hier bezeichnet sie die bundesdeutsche Ordnungsmacht noch als Polizei, bevor sie diese drei Jahre später selbst entmenschlicht. Handelt es sich dabei um einen Einzelfall oder radikalisierte sich die Sprache von Ulrike Meinhof generell in den Jahren 1968-1971? Handelt es sich doch nicht um eine gemäßigtere Sprache? Diesen Fragen soll im Folgenden auf den Grund gegangen werden. [...] Der zentrale Teil der Arbeit ist die Textanalyse. [...] Aus ihrer Zeit bei der linksgerichteten Zeitschrift ¿konkret¿, bei der sie von 1960-1964 Chefredakteurin war und danach weiterhin für die Zeitschrift Kolumnen schrieb, soll ein Text exemplarisch analysiert werden. Hierzu eignet sich meiner Meinung nach besonders gut der Artikel ¿Wasserwerfer ¿ auch gegen Frauen. Student und Presse Eine Polemik gegen Rudolf Augstein und Konsorten¿, weil er zum einen sehr viele Merkmale beinhaltet, die sich auch in ihren anderen Aufsätzen für ¿konkret¿ zeigen und zum anderen, da er strukturelle und thematische Ähnlichkeiten zu dem Vergleichstext aufweist. Bei diesem handelt es sich um das ¿Konzept Stadtguerillä, das als theoretische Grundlage der RAF gelten kann und im April 1971 veröffentlicht wurde. Zwischen den Texten stehen zentrale Ereignisse, die eine Radikalisierung der Sprache bewirkt haben könnten. ¿Wasserwerfer¿ und das ¿Konzept Stadtguerillä umschließen den Gang in den Untergrund und die Konstituierungsphase der RAF. [...] Ziel dieser Arbeit ist es primär, zu analysieren, inwiefern sich die Sprache von Ulrike Meinhof im Zeitraum 1968-1971 veränderte. , Eine diachrone Analyse der Sprache von Ulrike Meinhof unter dem Aspekt ihrer Radikalisierung , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 3. Auflage, Erscheinungsjahr: 20090913, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Hitzing, Daniel, Auflage: 09003, Auflage/Ausgabe: 3. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 48, Keyword: UlrikeMeinhof; KonzeptStadtguerilla; Wasserwerfer; Rhetorik; Stil; Sprachanalyse; RAF; RoteArmeeFraktion; Terror; Terrorismus; Stadtguerilla; Linguistik; Politolinguistik; Syntax; Semantik, Region: Europa, Warengruppe: HC/Zeitgeschichte/Politik (ab 1949), Fachkategorie: Europäische Geschichte, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 4, Gewicht: 84, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, eBook EAN: 9783640420544, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Beziehungen und Familie, Note: 1,5, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die BA-Arbeit "Die Rolle der Frauen in der Entwicklungszusammenarbeit" beschreibt zunaechst anhand ausfuehrlich recherchierter Daten und Fakten die weltweite Gesamtsituation von Frauen. Im darauf folgenden Kapitel wird erläutert, welche Folgen der soziale Status von Frauen und damit einhergehende Konsequenzen auf die Entwicklung von Staaten haben. Das vierte Kapitel erörtert, inwieweit Frauen bzw. die Verbesserung ihrer Lage zur wirtschaftlichen, technischen und sozialen Entwicklung von Staaten und Gemeinschaften beitragen könnten. Im fünften Kapitel werden anhand einer ideengeschichtlichen Einordnung entwicklungspolitische Strategien, Konzepte und Instrumente vorgestellt, die zur Förderung von Frauen bzw. zur Förderung der Geschlechtergerechtigkeit dienen sollen. Um die Rolle der Frau in der internationalen Entwicklungspolitik zu verdeutlichen, folgt im sechsten Kapitel eine Hinwendung zu den Millenniumsentwicklungszielen, die internationalen entwicklungspolitischen Bestrebungen einen Orientierungsrahmen bieten. Das siebte Kapitel beschäftigt sich exemplarisch mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und dessen Bestrebungen zur Gleichstellung bzw. zur Förderung von Frauen. Abschließend werden die Erfolge und Misserfolge bisheriger entwicklungspolitischer Bemühungen im Bezug auf die Gleichstellung und Förderung von Frauen geschildert sowie kritisch beleuchtet. 
Generell enthaelt diese Arbeit in umfangreicher Anzahl Daten und Fakten, die aus einer Vielzahl von serioesen Quellen recherchiert wurden. Anhand dieser Fakten, die sowohl die gegenwaertige Lage von Frauen verdeutlichen, als auch ihre teils drastischen Konsequenzen, wird die Notwendigkeit entwicklungspolitischen Handelns ersichtlich. (Geier, Katrin)
Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Beziehungen und Familie, Note: 1,5, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die BA-Arbeit "Die Rolle der Frauen in der Entwicklungszusammenarbeit" beschreibt zunaechst anhand ausfuehrlich recherchierter Daten und Fakten die weltweite Gesamtsituation von Frauen. Im darauf folgenden Kapitel wird erläutert, welche Folgen der soziale Status von Frauen und damit einhergehende Konsequenzen auf die Entwicklung von Staaten haben. Das vierte Kapitel erörtert, inwieweit Frauen bzw. die Verbesserung ihrer Lage zur wirtschaftlichen, technischen und sozialen Entwicklung von Staaten und Gemeinschaften beitragen könnten. Im fünften Kapitel werden anhand einer ideengeschichtlichen Einordnung entwicklungspolitische Strategien, Konzepte und Instrumente vorgestellt, die zur Förderung von Frauen bzw. zur Förderung der Geschlechtergerechtigkeit dienen sollen. Um die Rolle der Frau in der internationalen Entwicklungspolitik zu verdeutlichen, folgt im sechsten Kapitel eine Hinwendung zu den Millenniumsentwicklungszielen, die internationalen entwicklungspolitischen Bestrebungen einen Orientierungsrahmen bieten. Das siebte Kapitel beschäftigt sich exemplarisch mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und dessen Bestrebungen zur Gleichstellung bzw. zur Förderung von Frauen. Abschließend werden die Erfolge und Misserfolge bisheriger entwicklungspolitischer Bemühungen im Bezug auf die Gleichstellung und Förderung von Frauen geschildert sowie kritisch beleuchtet. Generell enthaelt diese Arbeit in umfangreicher Anzahl Daten und Fakten, die aus einer Vielzahl von serioesen Quellen recherchiert wurden. Anhand dieser Fakten, die sowohl die gegenwaertige Lage von Frauen verdeutlichen, als auch ihre teils drastischen Konsequenzen, wird die Notwendigkeit entwicklungspolitischen Handelns ersichtlich. (Geier, Katrin)

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Beziehungen und Familie, Note: 1,5, Universität Siegen, Sprache: Deutsch, Abstract: Die BA-Arbeit "Die Rolle der Frauen in der Entwicklungszusammenarbeit" beschreibt zunaechst anhand ausfuehrlich recherchierter Daten und Fakten die weltweite Gesamtsituation von Frauen. Im darauf folgenden Kapitel wird erläutert, welche Folgen der soziale Status von Frauen und damit einhergehende Konsequenzen auf die Entwicklung von Staaten haben. Das vierte Kapitel erörtert, inwieweit Frauen bzw. die Verbesserung ihrer Lage zur wirtschaftlichen, technischen und sozialen Entwicklung von Staaten und Gemeinschaften beitragen könnten. Im fünften Kapitel werden anhand einer ideengeschichtlichen Einordnung entwicklungspolitische Strategien, Konzepte und Instrumente vorgestellt, die zur Förderung von Frauen bzw. zur Förderung der Geschlechtergerechtigkeit dienen sollen. Um die Rolle der Frau in der internationalen Entwicklungspolitik zu verdeutlichen, folgt im sechsten Kapitel eine Hinwendung zu den Millenniumsentwicklungszielen, die internationalen entwicklungspolitischen Bestrebungen einen Orientierungsrahmen bieten. Das siebte Kapitel beschäftigt sich exemplarisch mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und dessen Bestrebungen zur Gleichstellung bzw. zur Förderung von Frauen. Abschließend werden die Erfolge und Misserfolge bisheriger entwicklungspolitischer Bemühungen im Bezug auf die Gleichstellung und Förderung von Frauen geschildert sowie kritisch beleuchtet. Generell enthaelt diese Arbeit in umfangreicher Anzahl Daten und Fakten, die aus einer Vielzahl von serioesen Quellen recherchiert wurden. Anhand dieser Fakten, die sowohl die gegenwaertige Lage von Frauen verdeutlichen, als auch ihre teils drastischen Konsequenzen, wird die Notwendigkeit entwicklungspolitischen Handelns ersichtlich. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 2. Auflage, Erscheinungsjahr: 20090609, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Geier, Katrin, Auflage: 09002, Auflage/Ausgabe: 2. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 52, Keyword: Entwicklungspolitik; Entwicklungshilfe; Internationale; Deutsche, Warengruppe: HC/Soziologie, Fachkategorie: Soziologie: Familie und Beziehungen, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 5, Gewicht: 90, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783640342228, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Thiemann, Jörg: Entwicklung von Planspielen für die Lehre
Thiemann, Jörg: Entwicklung von Planspielen für die Lehre

Entwicklung von Planspielen für die Lehre , Anforderungen ¿ Methodik ¿ Lerneffekte , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 14.99 € | Versand*: 0 €

Wie lang darf der Title Tag sein?

Der Title Tag in HTML ist ein wichtiger Bestandteil für die Suchmaschinenoptimierung einer Webseite. Er sollte präzise und aussage...

Der Title Tag in HTML ist ein wichtiger Bestandteil für die Suchmaschinenoptimierung einer Webseite. Er sollte präzise und aussagekräftig sein, um den Inhalt der Seite korrekt zu beschreiben. Die maximale Länge des Title Tags beträgt in der Regel 50-60 Zeichen, da Suchmaschinen wie Google nur eine bestimmte Anzahl von Zeichen in den Suchergebnissen anzeigen. Ein zu langer Title Tag wird möglicherweise abgeschnitten und kann die Nutzererfahrung beeinträchtigen. Es ist daher ratsam, den Title Tag kurz und prägnant zu halten, um sicherzustellen, dass er vollständig angezeigt wird und die Nutzer zum Klicken anregt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Optimierung Suchmaschinen Title Tag Keyword Meta-Tag Charakterzahl Content URL Kürzung

Welche Namen gibt es für einen australischen Working Kelpie?

Einige gängige Namen für einen australischen Working Kelpie könnten "Bluey", "Shep", "Rusty" oder "Ace" sein. Letztendlich hängt d...

Einige gängige Namen für einen australischen Working Kelpie könnten "Bluey", "Shep", "Rusty" oder "Ace" sein. Letztendlich hängt die Wahl des Namens jedoch von den persönlichen Vorlieben des Besitzers ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist ein Working-Holiday-Visum in Kanada und Australien?

Ein Working-Holiday-Visum ist ein spezielles Visum, das es jungen Menschen ermöglicht, für eine begrenzte Zeit in Kanada oder Aust...

Ein Working-Holiday-Visum ist ein spezielles Visum, das es jungen Menschen ermöglicht, für eine begrenzte Zeit in Kanada oder Australien zu leben und zu arbeiten. Es richtet sich in der Regel an Personen zwischen 18 und 30 Jahren und erlaubt ihnen, während ihres Aufenthalts verschiedene Jobs anzunehmen, um ihre Reisekosten zu finanzieren. Das Visum bietet eine großartige Möglichkeit, das Land zu erkunden, neue Erfahrungen zu sammeln und gleichzeitig Geld zu verdienen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann die Einrichtung und Organisation einer Gemeinschaftsküche in Wohnanlagen, Studentenwohnheimen oder Co-Working-Spaces dazu beitragen, die soziale Interaktion und den Austausch zwischen den Bewohnern zu fördern?

Die Einrichtung einer Gemeinschaftsküche schafft einen zentralen Ort, an dem sich Bewohner regelmäßig treffen und miteinander inte...

Die Einrichtung einer Gemeinschaftsküche schafft einen zentralen Ort, an dem sich Bewohner regelmäßig treffen und miteinander interagieren können. Durch die gemeinsame Nutzung der Küche entsteht eine informelle Atmosphäre, die den Austausch und die soziale Interaktion fördert. Die Organisation von gemeinsamen Kochabenden oder Potluck-Events in der Gemeinschaftsküche bietet den Bewohnern die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen und neue Kontakte zu knüpfen. Zudem kann die Gemeinschaftsküche als Ort dienen, an dem kulturelle Vielfalt gefeiert wird, indem Bewohner traditionelle Gerichte aus ihren Heimatländern teilen und gemeinsam zubereiten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.